Altbau

Das Projekt Casa LuCa

Casa Luca ist ein Projekt in der Entwicklung, angefangen vor etwa drei Jahren, aus einem verfallenen alten Gebäude auf 5000qm ungepflegtem und verlassenem Oliven- und Mandelhain, ohne Wasser oder Strom, einen vielseitigen, anregenden und erholsamen Ferienort zu schaffen, der die Bedürfnisse verschiedenster Menschen befriedigt.

Der 1. Teil des Projektes ist seit April 2014 abgeschlossen. Ein Teil des alten Hauses/Schuppens wurde abgerissen und es ist ein sehr heller und freundlicher Neubau entstanden, mit einem grossen Wohnbereich im Zentrum, zwei gemütlichen Schlafzimmern, einem Duschbad und 2 Sonnenterrassen mit herrlichem Blick in die Hügel der Axarquia. Diese Haushälfte ist völlig abgetrennt vom Rest des Gebäudes, komplett neu eingerichtet und bietet Platz für bis zu 6 Personen.

Die 2. Projektphase beinhaltet den Ausbau und die weitere Anlage des Gartens. Damit wird in Kürze begonnen und gearbeitet, wenn keine Gäste anwesend sind. Eine grosse ebene Fläche unterhalb des Hauses ist bereits planiert, dort entsteht in Zukunft ein Pool mit Liegefläche und eine Gartenanlage mit mediterranen Bäumen, Agaven und Büschen. Die verwilderten Oliven- und Mandelbäume auf dem unteren Teil der Finca sollen ebenfalls wieder kultiviert werden.

Die 3. Projektphase umfasst den weiteren Ausbau des alten Hauses und Nebengebäudes. Dieser Teil ist durch eine Aussentür komplett vom Neubau abgetrennt und in sich abgeschlossen und nicht bewohnt: dort wird langfristig ein Seminarraum ausgebaut und ein schöner andalusischer Patio angelegt.

  • Deutsch
  • English
  • Español

Kontakt

Anne
Tel. +34 660 054 858
Email: info@casa-luca.de